Garage Egger AG


Nissan Switzerland bietet mit seiner Nutzfahrzeug-Kompetenz in dieser Hinsicht Hand, um auf individuelle Kundenbedürfnisse eingehen zu können und sie im Sinne einer optimalen Transportlösung umzusetzen.

Mit der Anschaffung von zwei Nissan e-NV200 hat die Flughafen Zürich AG nicht nur zwei in die Jahre gekommene Fahrzeuge aus ihrer Flotte ersetzt, nein, sie hat auch ihrem Bestreben die CO2-Bilanz zu senken einen Dienst erwiesen. Mit einer jährlichen Laufleistung von zirka 20‘000 Kilometer auf den Kurzdistanzen des Flughafengeländes ist die vollelektrische Variante eines Fahrzeugs geradezu prädestiniert. Die Betreiberin plant mit einer Einsatzdauer von acht bis zehn Jahren für die neuen Fahrzeuge. Die Fahrzeuge wurden beim Nissan-Konzessionär Egger AG in Dietikon gekauft und werden dort auch gewartet. (eka)